Die „Anwaltschaft für Menschen mit Behinderung“ ist eine unabhängige und weisungsfreie Service- und Beratungseinrichtung, welche im Sinne einer Ombudsstelle tätig ist. Um Probleme leichter bewältigen zu können, leisten wir Hilfestellung und Unterstützung.

Unsere Aufgaben sind insbesondere:

  • Interessensvertretung im Sinne der Menschen mit Behinderung
  • Hilfestellung bei Problemen
  • Bearbeitung von Beschwerden
  • Vermittlungsgespräche
  • Zusammenarbeit mit Interessensvertretungen, Ämtern, Behörden, Institutionen usw.
  • Prüfung und Weiterleitung von fachlichen Empfehlungen für Verbesserungsvorschläge
  • Prüfung und Weiterleitung von fachlichen Empfehlungen zur Vermeidung von Missständen
  • Empfehlungen und Anregungen, die die Rechte der Menschen mit Behinderung betreffen
  • Beratungstätigkeiten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Sensibilisierungsarbeit
  • Mitarbeit in Fachgremien
  • Netzwerkarbeit
  • Berichterstattung
  • Hilfestellung bei diversen Formularanträgen
  • Sprechtage